this is me…

Ich bin, wie viele da draußen, eine vollkommen normale 19-jährige Abiturientin. Ich wohne in einer durchschnittlich großen Stadt in Deutschland, lese für mein Leben gerne, bin verrückt nach Musik, Filmen und Serien und verbringe meine Zeit momentan hauptsächlich mit einer Mischung aus Lernen, der Organisation des Abiballs und dem Ablenken von genau diesen beiden Aspekten meines Lebens.

…Favourites…

  • Serie:
    • O.C., California: Ein 16-jähriger wird von seinem Bruder in einen Autodiebstahl reingezogen und bekommt als Anwalt Sandy Cohen. Da dieser daran glaubt, dass Ryan eigentlich ein guter Junge ist, nehmen er, seine Frau und sein Sohn (Seth) Ryan über Umwege bei sich auf und zwischen Seth und Ryan entwickelt sich eine Freundschaft, die immer wieder zu Lachern führt und auch bei den Ladies für Gesprächsstoff sorgt. Zusammen mit der Landschaft im guten alten Kalifornien kommt sofort Urlaubsstimmung auf.
    • One Tree Hill: Angefangen auf der High School, dreht sich in dieser Serie alles um zwei Brüder (verschiedene Mütter), die sich anfangs nicht ausstehen können, und deren Freunde. Tree Hill liegt in North Carolina direkt am Cape River und dem Meer – unglaublich schöne Kulissen, tolle Charaktere und coole Stories. Ich hoffe, nach der 8. Staffel geht es noch weiter.
    • Supernatural: Zwei coole Brüder, ein sehr cooler Engel im Trenchcoat, jede Menge Action, Spannung und (das Beste zum Schluss): Jensen Ackles (<3)
  • Bücher:
    • Christine Feehans Schattengänger: Eine Gruppe überdurchschnittliche Soldaten wird von einem Wissenschaftler genetisch verbessert, sodass sie übernatürliche Fähigkeiten bekommen. Gleichzeitig gibt es auch noch eine Gruppe Frauen, die genetisch manipuliert wurden und die die Wege der Soldaten nun nacheinander kreuzen. Es entwickeln sich einige komplizierte Beziehungen – jedoch – immer mit garantiertem Happy End.
    • Jeaniene Frosts Night Huntress: Cat Crawfield ist die wohl einzige Halbvampirin auf Erden und hat es sich zum Ziel gesetzt, gegen die Vampire anzukämpfen, die ihre Mutter vor Jahren angegriffen haben. Dabei spielt das Schicksal ihr einen Scherz und sie begegnet Bones, einem selbstbewussten Vampir, der sie vor die Wahl stellt, entweder die Nacht nicht zu überleben oder mit ihm zusammenzuarbeiten. Es kommt zum einen oder anderen Schlagabtausch, ob durch dumme Sprüche oder Fäuste – dennoch wird klar, dass es bei ihnen gefunkt hat, auch wenn sie es wohl selbst nicht wahrhaben wollen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: